Schulungsräume für Firmen oftmals günstiger zu mieten

Sparen im Business

Wer kennt es nicht, wer ein Unternehmen führt leidet oftmals unter starkem Kostendruck. Man spart wo man kann, egal wie groß das Unternehmen ist, gibt es keinen Grund nicht zu sparen. Gerade Räume wirken sich stark auf die fixen Kosten eines Unternehmens aus.

Warum also nicht einfach mieten ?

Sicherlich gibt es vor und Nachteile was ein eigener Schulungsraum im Unternehmen mit sich bringt, hier spielen mit Sicherheit auch die Häufigkeit der Nutzung eine entscheidende Rolle. Ein Raum zu mieten bringt natürlich auch organisatorische Kosten mit sich, die im Einzelfall abzuwägen sind, ob die kurzfristige Miete mit der dauerhaften Miete in Relation stehen. Man muss den Raum anmieten, die Rechnung händeln und natürlich immer rechtzeitig Reservieren.

Ob man damit also sparen kann, muss man für sich selber entscheiden, natürlich gibt es auch weitere Kosten die nicht zu vernachlässigen sind, die man auf den ersten Blick nicht Überblicken kann, aber bei genauerem Hinschauen durchaus sich summieren.

Zu Berücksichtigen sind :

  • Einrichtung und deren Abnutzung
  • Energiekosten und Unterhalt
  • Mietkosten bzw. Kosten zur Finanzierung
  • Sanierungskosten

Auf der Gegenseite stehen :

  • Reisekosten des Personals zur Schulungsstätte
  • Organisatorischer Aufwand zur Vorbereitung
  • Anweisung der Mitarbeiter wann und wo Sie sich einzufinden haben

Wenn ein Unternehmen also wenige Schulungen hat, kann es sich durchaus lohnen einen Schulungsraum für einzelne Tage anzumieten statt einen dauerhaft zu Unterhalten.

Natürlich muss hier immer die Relation stimmen und Berücksichtigt werden.

Was mich zu diesem Artikel führte

Ich biete einen kleinen Schulungsraum in Karlsruhe zur Miete der sich gerade für kleinere Unternehmen oder auch Meetings eignet, mehr Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.