Unterstützt durch Werbeplatzierungen
Posted in Gratis, Mobilfunk
by

1.

Klarmobil

Klarmobil 5 Euro Paketpreis -> 15 Euro Startguthaben

555 Stimmen Jetzt voten

2.

Mcsim

Mcsim 5 Euro Startguthaben ->25 Euro Bonusguthaben

538 Stimmen Jetzt voten

Wenn Sie auf der Suche nach Handy Aktionsguthaben sind, sind Sie hier genau richtig. Wir haben eine immer aktuelle Übersicht, mit Prepaid Karten die Aktionsguthaben und hohe Startguthaben vergeben. In jedem Fall sind Guthabenaktionen eine immer beliebte Maßnahme, für alle die sparen oder auch Digitale Produkte oder Services im Netz kaufen. Ein Aktionsguthaben, ist in der Regel, wenn das Startguthaben der Karte den Einkaufspreis übersteigt, genau dann spricht man von einer Guthaben Aktion im Bereich Prepaid Sim Karten.

 

Die besten Handy Prepaid Karten mit Aktionsguthaben bei uns

Wir Listen nur für Sie aktuell, immer die besten Angebote in diesem Bereich auf. In jeder Hinsicht, haben wir durch unsere Prepaid Handykarten immer den Überblick über die laufenden Preisaktionen, also die Vergabe von Bonusguthaben auf wiederaufladbaren Simkarten.

 

Warum liefern die Anbieter Karten mit Aktionsguthaben aus?

Dies ist in erster Hinsicht gesehen, eine Kundenbindende Maßnahme. Jeder wo bereits eine Handykarte vom jeweiligen Anbieter besitzt, wird diese in der Regel auch weiterhin nutzen. Zwar gibt es genug Personen, die Prepaid Karten ausschließlich wegen des Guthaben kaufen, dennoch können diese auchnicht unendlich Karten bestellen. Irgendwann wird der Zeitpunkt kommen, wo Sie alle Karten bestellt haben.

Handykarten mit Startguthaben

Posted in Mobilfunk
by

Egal welche Karten Sie eigentlich suchen aber im Endeffekt sollten diese Prepaid sein, in der heutigen Zeit gibt es jede Menge Prepaid Karten auf dem Markt, das Angebot reicht hier von Handykarten bzw. Sim Karten, bis hin zu Kreditkarten. In jeder Hinsicht gibt es hier eine Menge Angebote die Sie vergleichen können. Wir von Guenstigere.com wollen ihnen hier einen Überblick verschaffen, welche Karten es auf dem Markt gibt, und welche Angebote die günstigsten sind.

günstig Prepaid

Günstige Prepaid Handykarten / Simkarten

 

Auf der folgenden Seite haben wir ihnen die billigsten Prepaid Handykarten aufgelistet.

Hier gibt es nahezu jeden Anbieter der im Netz verfügbar ist. In der Liste sollten Sie auf jeden Fall einen geeigneten Anbieter finden, wo für Sie geeignet ist und den günstigsten Tarif anbietet.

1.

Vodafone

Vodafone

1075 Stimmen Jetzt voten

2.

Congstar

Congstar

1022 Stimmen Jetzt voten

3.

Telekom

Telekom

988 Stimmen Jetzt voten

4.

WinSim

Win Sim

984 Stimmen Jetzt voten

5.

Klarmobil

Klarmobil

937 Stimmen Jetzt voten

6.

O2

o2 Freikarte - Prepaid

933 Stimmen Jetzt voten

7.

Maxxim

Maxxim

902 Stimmen Jetzt voten

8.

Simyo

Simyo

876 Stimmen Jetzt voten

9.

Mcsim

Mcsim

839 Stimmen Jetzt voten

10.

Whats App Sim

Whats-App-Sim-Vergleich

833 Stimmen Jetzt voten

11.

Fyve

Fyve-Vergleich

832 Stimmen Jetzt voten

12.

Edeka Mobil

Edeka-Mobil-Vergleich

829 Stimmen Jetzt voten

13.

Debitel light

Debitel-Light-Vergleich

810 Stimmen Jetzt voten

Günstige Prepaid Kreditkarten

 

Auch hier haben wir natürlich ein gutes Angebot von preiswerten Angeboten, auf der Seite finden Sie zahlreiche Angebote für Kreditkarten sowie Einmal Kreditkarten und kostenlose Kreditkarten.

gg

Wir von Guenstigere.com wünschen ihnen viel Glück

Ich hoffe wir konnten Sie von unseren Angeboten überzeugen, und Sie haben eine für sich geeignete Karte gefunden.

Posted in Mobilfunk
by

Die Günstigsten Handyverträge

In unserem Tarifvergleich haben Sie die Möglichkeit alle Vertragsarten zu vergleichen.

Der Handyvertrag – Viele Möglichkeiten

In einer Zeit, in der sich immer mehr Vertragsanbieter im Bereich der Handys etablieren können, fällt den Kunden die Auswahl oftmals schwer. Die einzelnen Mobilfunk-Unternehmen überschlagen sich mit Superlativen, bieten jedem Kunden das augenscheinlich „beste“ und „günstigste“ Angebot. Es gilt daher, sich (am besten anhand von Online-Vergleichen aus dem Internet) den Anbieter zu suchen, der am besten zu den eigenen Anforderungen passt. Flat- Festpreis und alles inklusive?
Die Flatrate hat es innerhalb der letzten Jahre geschafft, sich zu einem Klassiker im Bereich des Mobilfunks zu entwickeln. Hier zahlt der Kunde einen monatlichen Festpreis, hat aber dafür die Option, beispielsweise so viel und so lange er möchte, mit seinen Freunden zu telefonieren. Aufgrund der großen Nachfrage wurden die Flats schon seit einiger Zeit auch in den Bereichen „mobiles Internet“, „SMS“ usw. eingeführt.

Die Option für Gelegenheitsnutzer

Für viele Kunden lohnt es sich in der heutigen Zeit nicht, eine Flat zu buchen, da sie ihr Handy nur unregelmäßig nutzen. Selbstverständlich haben sie die Möglichkeit, bei den einzelnen Anbieter Verträge abzuschließen, die jede SMS und jeden Anruf einzeln abrechnen. Welche Variante sich im Endeffekt mehr lohnt, zeigt ein Blick auf das eigene Nutzerverhalten in einem durchschnittlichen Monat.

Handypakete

Eine Art „Mittelweg“ bieten die sogenannten „Pakete“ der einzelnen Unternehmen. Diese beinhalten beispielsweise 20 Freiminuten in alle Netze oder 100 SMS im Monat. Nachdem das Guthaben aufgebraucht wurde, wird der Kunde seitens des Anbieters informiert. Er behält damit die Kontrolle über die entstehenden Kosten.

Aufgrund der Tatsache, dass nahezu alle Anbieter erkannt haben, dass es bei der Auswahl des Handyvertrags bzw. der Vertragsoptionen für den Verbraucher wichtig ist, individuell entscheiden zu können, wurde der Markt der zur Verfügung stehenden Optionen stark erweitert, so dass es heutzutage problemlos möglich ist, mit ein wenig Vergleichen den passenden Tarif zu finden.

Wer heutzutage einen Vertrag schließen möchte, der sollte sich im vorhinein überlegen, welche Ansprüche man hat, und was man bereit ist monatlich dafür auszugeben. Viele Anbieter bieten Flarate Verträge an, die besonders günstig sein können, allerdings nicht für jede Person. Wer zum Beispiel nur Telefonieren möchte, der sollte in jedem Falle auf die SMS option verzichten um somit Geld einsparen zu können. Genau hier sollte man bei der Auswahl des Vertrags darauf achten, das man auch den den günstigsten Handyvertrag auswählt. In jeder Hinsicht, gilt es hier einige Anbieter zu vergleichen, da nicht alle den besten Preis bieten, für die enstsprechenden Optionen.

Die für mich Günstigsten Handyverträge

Wie oben schon erwähnt sollte, man eben die Konditionen sowie die Laufzeit des Vertrags und die ensprechende Netzwahl in Ausblick haben. Viele Menschen neigen dazu einen Vertrag vorschnell abzuschließen, und somit nicht die preiswerteste Option für sich auszuwählen. Im obigen Vergleich sind die zurzeit günstigsten Handyverträge und Anbieter gelistet, bei dem Sie in jedem Fall fündig werden sollten.

Posted in Mobilfunk
by
with 1 comment

1.

Vodafone

Vodafone

1075 Stimmen Jetzt voten

2.

Congstar

Congstar

1022 Stimmen Jetzt voten

3.

Telekom

Telekom

988 Stimmen Jetzt voten

4.

WinSim

Win Sim

984 Stimmen Jetzt voten

5.

Klarmobil

Klarmobil

937 Stimmen Jetzt voten

6.

O2

o2 Freikarte - Prepaid

933 Stimmen Jetzt voten

7.

Maxxim

Maxxim

902 Stimmen Jetzt voten

8.

Simyo

Simyo

876 Stimmen Jetzt voten

9.

Mcsim

Mcsim

839 Stimmen Jetzt voten

10.

Whats App Sim

Whats-App-Sim-Vergleich

833 Stimmen Jetzt voten

11.

Fyve

Fyve-Vergleich

832 Stimmen Jetzt voten

12.

Edeka Mobil

Edeka-Mobil-Vergleich

829 Stimmen Jetzt voten

13.

Debitel light

Debitel-Light-Vergleich

810 Stimmen Jetzt voten

Bitte Votet für eure Favoriten, die Netzcommunity ist ihnen dankbar. Falls ein besonders günstiger ANbieter fehlt, bitte per Kommentar melden.

Der Antrag einer Handykarte kurz Erklärt

1. Daten ausfüllen

Nachdem Sie sich für einen Anbieter entschieden haben, müssen Sie natürlich ihre Daten angeben.

2. online Überweisen

Wenn die Karte mit Startguthaben ausgeliefert wird, müssen Sie in der Regel vorab das Geld an den Anbieter überweisen.

(In unserer Liste gibt es auch Provider die ihre Karte kostenlos mit einem Euro Startguthaben ausliefern)

3.envelope01_128

Im Anschluß erhalten Sie ihre Handykarte, in aller Regel per Briefpost, keine Sorge Sie müssen kein Postident Verfahren oder ähnliches wie es bei Kreditkarten der Fall ist, vollziehen.

4.Handykarten registrieren

Jetzt müssen Sie nur noch ihre Karte im Internet oder über Telefon registrieren.

Jetzt haben Sie es geschafft, und können drauflos telefonieren.

Sparen mit Prepaid Handykarten kurz erklärt

Eine günstige Handykarte zu finden, ist in der Regel von vielen Faktoren abhängig. Natürlich kommt es manchmal darauf an, in welche Netze man telefonieren möchte und ob man die Karte oft benutzt oder nur um ab und zu mal zu telefonieren. In jeder Hinsicht gibt es oftmals enorme preisliche Unterschiede unter den verschiedensten Anbietern. Bei manchen Angeboten ist das telefonieren ins eigene Netz oftmals gratis. Andere Anbieter hingegen bieten zum Beispiel einen Festpreis in alle Netze an, was für verschiedenste Personengruppen oftmals um einiges günstiger sein kann.

Beschreibung der Leistung von unseren günstigen Handykarten Anbieter Tarifen

  • Congstar: Neben einem ausgezeichneten Preis Leistungs Verhältniss, was die Tarife angeht, bietet der Anbieter Congstar die Möglichkeit folgende Flats dazu buchen : SMS, Festetz, Surf Flat.
  • Vodafone : Die Vodafone Prepaid Karte, ist vollkommen kostenlos mit einem Euro Startguthaben zu beantragen, auch ein Post Ident ist für die Karte nicht notwendig, die Preise fürs Telefonieren, sind ziemlich billig. Ebenso kann man hier ebenfalls Flatrates bequem dazubuchen. Auch hier gibt es die Internet Flatrate sowie die SMS Flatrate.
  • Netzclub: Die Sim Mobilkarte des Anbieters Netzclub, ist ebenso wie die D2 Karte kostenfrei und ohne jegliches Post Identifikationsverfahren zu beantragen, auch hier wird die Karte gratis ausgeliefertund beinhaltet ein Startguthaben von 1 Euro, der Dienstleister bietet allerdings weitere Extras die nicht jeder Anbieter zu bieten hat, hier ist möglich Werbefinanziert zu surfen, man bekommt bei dem Provider eine kostenfreie Surf Flatrate und bekommt im Gegenzug SMSen mit Werbebotschaften und Preisaktionen auf das Handy gesendet, in jedem Fall eine gute Alternative für Menschen die wenig Geld zur Verfügung haben. Die Werbung ist eigentlich weniger störend und in jedem Fall für den gebotenen Service akzeptabel. Ein weitere besonders guter Faktor ist auch das Thema Freundschaftswerbung, hier kann man für das Empfehlen der Karte profitieren, und bekommt eine Provision oder auch eine Vergütung für die Empfehlung, auch der Freund profitert dadadurch mit Vorteilen.
  • Maxxim: Dieser Anbieter lockt die Kunden oftmals mit Bonusguthaben, hier gibt es immer wieder Aktionen wo die Karten mit einem höheren Guthaben ausgeliefert werden, also statt dem eigentlich Preis der Karte bekommt man nachmal zB. 20 Euro Startguthaben dazu. In jedem Fall eine gute Aktion wobei die Telefontarife bei Maxxim auch nicht gerade teuer sind.

Vorteile für Sim Karten ohne Vertrag

Der größte Vorteil bei der Nutzung von Sim Karten ohne Vertrag, dürfte in jedem Falle die Nutzung sein, wenn man Geld hat kann man nach belieben die Karte aufladen und wenn man keines hat, bleibt die Karte eben leer. Zusätzlich kann man bei den meisten Providern Flats dazubuchen für Internet sowie SMS oder auch zum telefonieren in verschiedenste Netze. Diese flexibilität, kann ihnen leider kein Handyvertrag bieten.

 

Weitere Infos

Hier steht ihnen ein kostenloses Ebook mit einer vielzahl von Infos zum Download zur Verfügung.

prepaid Ebook