Unterstützt durch Werbeplatzierungen

Cashback Kreditkarten – Rückvergütung fürs Einkaufen

AnbieterRückvergütung pro Einkauf 
Comdirect
635Jeder Euro wird aufgerundetZum Anbieter
Wüstenrot
Wüstenrotca. 0.01% je nach Umsatz ab Visa GoldZum Anbieter

 

Wie Funktionieren Cashback Kreditkarten und die Rückvergütung?

Cashback ist eine wunderbare Sache, für den Verbraucher eine willkommene Möglichkeit, um sich beim Einkaufen Prozente einzuholen.

Bei jedem Einkauf, erhält man einen festgelegten Prozentsatz des Einkaufs zurück. Wenn man also eine Ware für 50 Euro kauft, und 3% Cashback erhält man 1,50 Euro als Cashback zurück.

Natürlich ist dies von Anbieter zu Anbieter verschieden, wieviel Cashback man erhält. Weiter oben im Beitrag finden Sie eine Übersicht mit Cashback Kreditkarten, mit den besten Konditionen.

 

Wann lohnt sich eine Cashback Kreditkarte, und welches ist der beste Anbieter mit Rückvergütung für mich?

Eine günstige Cashback Kreditkarte lohnt sich, sobald man die Jahresgebühr, in Form von Cashback wieder reingeholt hat. In jeder Hinsicht, bieten die meisten Cashback Kreditkarten ähnliche oder selbe Konditionen zum Bargeldbezug, sowie zum Shoppen im In und Ausland. Die Einzige Bedingung ist eben eine Jahresgebühr, die bei kostenlosen Kreditkarten entfällt. Wer also nur wenig Einkäufe mit einer Kreditkarte tätigt, ist mit einer kostenlosen Prepaid Kreditkarte bzw. Kreditkarte besser dran.

 

Wie ist es Möglich das man für den Einkauf mit Kreditkarte Geld zurück erhält?

Fakt ist, das jedes Unternehmen das Zahlungen mit Kreditkarten ermöglicht, Gebühren für die Transaktion der Gelder bezahlen muss, bei einer Cashback Karte, erhält man einen Teil des Betrages zurück und wird somit für den Einkauf mit der Karte belohnt. Natürlich versuchen die Anbieter die Kosten gering zu halten, und verlangen dafür bei dem Nutzer eine Jahresgebühr, für die Nutzung der Karte, und spornen somit den Nutzer zum Kauf mit Kreditkarte an. Alles in allem eine Win Win Situation für beide Seiten.

Rückvergütung per Visa oder Mastercard?
In der oben stehenden Liste finden Sie die Anbieter, leider gibt es Stand März 2016 nur Visa Karten im Angebot.